Tagesfahrt nach Lehde oder Schlepzig

Wählen Sie zwischen einer Tagesfahrt in den Oberspreewald zum Freilandmuseum Lehde oder in den Unterspreewald nach Schlepzig.

Kahnfahrt in den Oberspreewald
Von Lübben fahren wir über Lehde nach Wotschowska durch den Hochwald und zurück. Das einzigartige Lagunendorf Lehde und ein Abstecher in das Freilandmuseum Lehde bzw. in das Gurkenmuseum Lehde ermöglichen den Einblick in Geschichte, Kultur und Lebensweise der Spreewaldbewohner. Die Urwüchsigkeit des Hochwaldbereiches gibt einen Eindruck, wie der Spreewald vor der Besiedelung ausgesehen haben könnte, als die Undurchdringlichkeit des geschlossenen Sumpfgebietes dem Spreewald den Ruf eines Zauberwaldes einbrachte.

Kahnfahrt in den Unterspreewald
Von Lübben fahren wir nach Schlepzig und zurück. Die Tagesfahrt führt in den naturnahen, wiesen- und waldreichen Bereich der Spreeniederung. Hier erwartet Sie eine vielfältige, teilweise seltene Tier- und Pflanzenwelt. Mit etwas Glück kann hier der seltene Eisvogel entdeckt werden. In Schlepzig empfiehlt sich der Besuch des agrarhistorischen Museums.

Dauer
ca. 6 bis 7 Stunden mit 1 bis 2 Aufenthalten
Sprache
Die Kahnfahrten werden vorwiegend in deutscher Sprache angeboten.
Mobilitätseingeschränkte Personen
Für mobilitätseingeschränkte Personen ist die Teilnahme an der Kahnfahrt möglich. Bitte stimmen Sie das rechtzeitig vor Beginn der Kahnfahrt mit uns ab.
Termine
April bis Oktober

Abfahrtzeiten:
Fahrten den ganzen Tag über, beginnend ab 10:00 Uhr
Preise
Erwachsener: 24,00 Euro
Kind (unter 12 Jahre): 12,00 Euro
Gruppenpreis ab 20 Personen
Gruppenrabatte bis 25% möglich


Diese Kahnfahrt buchen
individuelles Angebot anfordern
zurück zur Tourenübersicht
Abfahrtstellenzur Tourenübersicht

©2013-2018 AOD-Media & Spreewald Info